Zweckverband für Wasserversorgung und Abwasserentsorgung Eberswalde
Zweckverband für Wasserversorgung und Abwasserentsorgung Eberswalde

Benchmarking

Kennzahlenvergleich Wasserversorgung und Abwasserentsorgung Brandenburg

ZWA koordiniert Brandenburger Benchmarking-Projekt

Am 26. Januar 2010 wurde in Potsdam die brandenburgische Benchmarkinginitiative der Wasserwirtschaft vorgestellt und eine Verbändeerklärung ausgefertigt. Partner dieser Initiative sind:
KOWAB Kooperation Wasser und Abwasser Brandenburg-Ost
KOWAB Kooperation Wasser und Abwasser Brandenburg-Süd
KOWAB Kooperation Wasser und Abwasser Brandenburg-West
Landeswasserverbandstag Brandenburg e.V.
BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Landesgruppe Berlin/Brandenburg
DVGW Deutsche Vereinigung des Gas- und Wasserfaches e.V., Technisch–wissenschaftlicher Verein, Landesgruppe Berlin/Brandenburg
DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V., Landesverband Nordost
VKU Verband kommunaler Unternehmen e.V.

Die Benchmarkinginitiative wird unterstützt durch das MUGV Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz. Mit der Projektdurchführung wurde die confideon Unternehmensberatung betraut, die seit vielen Jahren Partner brandenburgischer Unternehmen im Benchmarking ist.
Ziel der Initiative ist es, ein landesweites und freiwilliges Benchmarking der Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung zu erreichen. Mit den Ergebnissen sollen brandenburgische Unternehmen, Verbände und Gemeinden in die Lage versetzt werden, eine Standortbestimmung Ihres Betriebes und Hinweise auf Optimierungsmöglichkeiten zu erhalten. Die Ergebnisse dienen nicht nur der internen Verbesserung, sondern liefern auch in der politischen Diskussion um Preise, Marktregulierung und Wettbewerbsersatz Antworten auf die Fragen und Forderungen der Politik und Kunden. In einem Bericht für die Öffentlichkeit werden anonymisiert und aggregiert die wichtigsten Ergebnisse dargestellt.
Die Leitung des landesweiten Projektes obliegt dem Verbandsvorsteher des ZWA, Herrn Dipl.- Ing. Wolfgang Hein, der als Leiter des Arbeitskreises Benchmarking in der KOWAB-Ost im Frühjahr des vergangenen Jahres maßgeblich an der Entstehung des Projekts beteiligt war.
Informationen zum Projekt finden Sie auch unter www.kennzahlen-bb.de. Auch die Anmeldung zum Projekt ist hier möglich.


Mehr zum Thema

Die Fakten