Zweckverband für Wasserversorgung und Abwasserentsorgung Eberswalde
Zweckverband für Wasserversorgung und Abwasserentsorgung Eberswalde

Der ZWA in Fakten und Zahlen

KURZINFORMATIONEN

Gründung des ZWA:    22. November 1992
Anzahl der Mitglieder: 17 Kommunen

Trinkwasserversorgung

Im Bereich der Trinkwasserversorgung bestehen

11 Wasserwerke
  6 Druckerhöhungsstationen
47 Brunnen
564 km Trinkwasserleitungen

Schmutzwasserentsorgung

Im Bereich der leitungsgebundene Schmutzwasserbeseitigung bestehen

6 Kläranlagen
150 Schmutzwasserpumpwerke
6 Fäkalannahmestationen
384 km Schmutzwasserleitungen

Aktuelle Benutzungsgebühren

Trinkwasserversorgung

Die Grundgebühr beträgt bei einem Nenndurchfluss von

maximal Qn    1,5  =    9,00 €/Monat/Anschluss zzgl. 7% Mwst.
maximal Qn    2,5  =  15,00 €/Monat/Anschluss zzgl. 7 % Mwst.
maximal Qn    6,0  =  36,00 €/Monat/Anschluss zzgl. 7 % Mwst.
maximal Qn  10,0  =  60,00 €/Monat/Anschluss zzgl. 7 % Mwst.
maximal Qn  15,0  =  90,00 €/Monat/Anschluss zzgl. 7 % Mwst.
maximal Qn  40,0  = 240,00€/Monat/Anschluss zzgl. 7% Mwst.


Die Verbrauchsgebühr beträgt je Kubikmeter 1,15 € zzgl. 7 % Mwst.

Hinweis:
Die Höhe der Benutzungsgebühr, bestehend aus Grundgebühr und Verbrauchsgebühr, wird maßgeblich dadurch beeinflusst, dass keine Anschlussbeiträge erhoben werden.

Leitungsgebundene Schmutzwasserbeseitigung

Die Grundgebühr beträgt bei einem Nenndurchfluss von

maximal Qn  1,5   =  14,00 €/Monat/Anschluss
maximal Qn  2,5   =  23,33 €/Monat/Anschluss
maximal Qn  6,0   =  56,00 €/Monat/Anschluss
maximal Qn 10,0  =  93,33 €/Monat/Anschluss
maximal Qn 15,0  =140,00 €/Monat/Anschluss
maximal Qn 40,0 = 373,33 €/Monat/Anschluss


Die Entsorgungsgebühr beträgt 3,95 € je m3 Schmutzwasser.

Hinweis:
Die Höhe der Benutzungsgebühr, bestehend aus Grundgebühr und Entsorgungsgebühr, wird maßgeblich dadurch beeinflusst, dass keine Anschlussbeiträge erhoben werden.
Die Beitragssatzung wurde auf Grund von einer Vielzahl von anhängigen Klageverfahren und der unklaren Rechtssituation zur Beitragserhebung in Brandenburg im Jahre 2004 rückwirkend aufgehoben.

Mobile Schmutzwasserbeseitigung

Abflusslose Gruben
Die Entsorgungsgebühr für die Entsorgung von Schmutzwasser aus abflusslosen Gruben beträgt je angefangenem Kubikmeter Schmutzwassermenge 8,65 € (Trinkwassermaßstab) für die Abfuhr und die Reinigung.
Die Grundgebühr beträgt monatlich je Grube 10,00 €

Kleinkläranlagen
Die Entsorgungsgebühr für die Entsorgung von Fäkalschlamm aus Kleinkläranlagen beträgt je angefangenem Kubikmeter Schmutzwasser 40,40 €.
Grundgebühren werden nicht erhoben.

 

Die Fakten